Optimieren Sie Ihren Energieeinkauf mit envistrade
10.03.2020

Update Fördermittel: Heizen mit Erneuerbaren Energien

Zum 01.01.2020 hat sich die Förderlandschaft erneut gewandelt und es gibt jetzt die Möglichkeit, bis zu 45% Förderung beim Austausch einer Ölkesselanlage gegen eine Erneuerbare Energieanlage zu erhalten.

Damit werden zentrale Entscheidungen des Klimakabinetts umgesetzt.

Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune, Unternehmen und andere juristische Person von verbesserten Förderkonditionen, wenn Sie in Ihren Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzen.

Die Förderung gilt sowohl für den Anlagentausch im Gebäudebestand als auch für Neubauten zu den hier aufgeführten Konditionen.

Abbildung 1: Quelle BAFA Homepage

Sprechen Sie unsere Experten aus dem Bereich Energie- und Fördermittelberatung gerne zu den Details an. Wir informieren Sie über die Einzelheiten der unterschiedlichen Technologien, der förderfähigen Kosten, den Anforderungen zur Antragsstellung und den terminlichen Rahmenbedingungen.





← zurück
© 2017-2020